Sehenswertes in der Umgebung

Museen

Eine weitere kulturelle Anlaufstelle, sind die diversen historischen Museen in Iserlohn und Umgebung. In dem schönen Barockhaus des Stadtmuseums, können Besucher die Lebensumstände vergangener Epochen auf lehrreiche und aktive Weise kennen lernen. Auch das Museum für Handwerk und Kunstgeschichte befasst sich mit verschiedenen Epochen, legt den Fokus dabei jedoch speziell auf die Vergangenheit Märkischer Handwerkskunst. Beide Museen sind ca. 15 Minuten fußläufig entfernt vom Hotel. Sehr empfehlenswert sind auch das Freilichtmuseum Maste-Barendorf, sowie das Deutsche Drahtmuseum in Altena, dass sich hervorragend mit einem Besuch der Burg Altena verbinden lässt.

Museen

Parktheater Iserlohn

Das Parktheater Iserlohn liegt ca. 5 Autominuten vom Hotel entfernt. Der Veranstaltungskalender besticht jährlich durch eine große Vielfalt an unterschiedlichen Showprogrammen, wie Schauspiele, Musicals, Ballett- & Comedy- Aufführungen sowie LesungenAuch Kindern und Jugendlichen, wird ein umfang- und abwechslungsreiches Programm geboten. Tickets erhalten Sie bei Interesse unter www.parktheater-iserlohn.de oder an der Theaterkasse, die am Veranstaltungstag jeweils eine Stunde vor Vorstellungsbeginn öffnet.

Theater

Seilersee

Der Seilersee befindet sich nicht weit weg vom Zentrum Iserlohns. Wer ein wenig Abstand vom Stadttrubel sucht, kann hier bei einem Rundgang (ca. 2 km) oder einer Tretbootfahrt, die Seele baumeln lassen. Des Weiteren befindet sich am See das Seilerseebad, sowie die Eishalle, in der die Iserlohn Roosters in der ersten deutschen Eishockeyliga auf Punktejagd gehen. Sollten Sie Interesse an Heimspieltickets haben, sprechen Sie uns gerne an.

Seilersee

Danzturm

Der Danzturm ist ein 28 Meter hoher Aussichtsturm, den man sowohl über Wanderwege, als auch bequem per Auto erreichen kann. Stellt man sich den 100 Treppenstufen des Turms, wird man auf der oberen Plattform mit einem herrlichen Blick über Iserlohn bis hin nach Dortmund belohnt (nur bei gutem Wetter). Bitte beachten Sie, dass der Turm nur bestiegen werden kann, sofern das Restaurant geöffnet ist (11:00 Uhr – 23:00 Uhr täglich).

Danzturm

Dechenhöhle und Deutsches Höhlenmuseum Iserlohn

Das Iserlohner Höhlenmuseum im Stadtteil Grüne, ist das größte deutsche Museum für Höhlenkunde. Die Höhle selbst wurde im Jahre 1868 entdeckt und ist 870 Meter lang und bis zu 250 Meter hoch (Länge des Schau- höhlenbereichs ca. 400 Meter). Die Höhle kann nur im Rahmen einer Führung besichtigt werden (Dauer ca. 40 Minuten). Die Zeiten und Eintrittspreise können Sie der Homepage entnehmen, www.dechenhoehle.de.
Eine weitere nennenswerte Höhle in der Umgebung ist die Balver Höhle. Sie besticht jedoch weniger durch spektakuläre Wege, als viel mehr durch ihre einzigartige Akustik im Rahmen von Konzerten oder anderen kulturellen Veranstaltungen.

Höhle

Sauerlandpark
Hemer

Der Sauerlandpark in Hemer ist ein 27 Hektar großer Freizeitpark, der sowohl zu gemütlichen Spaziergängen, als auch kulturellen Veranstaltungen einlädt. Der Park liegt auf dem ehemaligen Gelände der Landesgartenschau 2010 und wurde im April 2011 eröffnet. In direkter Nachbarschaft des Parks befinden sich das Felsenmeer und die Heinrichshöhle. Hierbei handelt es sich um eine zerklüftete Felsenlandschaft, die über eine barrierefreie Brücke besichtigt werden kann.

Park
Menü schließen